Datenschutzbestimmungen

Link zur Allgemeinen Datenschutzverordnung Nr. 2016/679 (GDPR)

Gem├Ą├č Artikel 13 (f├╝r Daten, die bei der betroffenen Person erhoben werden) und Artikel 14 (f├╝r Daten, die nicht bei der betroffenen Person erhoben werden) der Verordnung (EU) 2016/679 (GDPR) werden den Nutzern der Website www.hotelbussolaorta.it die folgenden Informationen zur Verf├╝gung gestellt, die sich ausschlie├člich auf die Verarbeitung durch die besagte Website beziehen und nicht auf andere Websites, die ├╝ber Links von dieser Website aus besucht werden k├Ânnen und f├╝r die empfohlen wird, die entsprechenden Informationen der jeweiligen Datenverantwortlichen zu lesen.

Ziel der Datenschutzpolitik ist es, ein H├Âchstma├č an Transparenz hinsichtlich der von der Website gesammelten Informationen sowie der Zwecke und Methoden ihrer Verwendung zu gew├Ąhrleisten.

1 – Inhaber der Datenverarbeitung

Hotel La Bussola mit Sitz in Via Panoramica, 24 I – 28016 – ORTA SAN GIULIO (No) (die „Gesellschaft“, „www.hotelbussolaorta.it“ oder der „Inhaber der Datenverarbeitung“), in ihrer Eigenschaft als Inhaber der Datenverarbeitung der pers├Ânlichen Daten der Benutzer der Website www.hotelbussolaorta.it, garantiert die Einhaltung der Vorschriften zum Schutz der pers├Ânlichen Daten, indem sie die folgenden Informationen ├╝ber die Verarbeitung der Daten, die w├Ąhrend der Navigation auf dieser Website mitgeteilt oder auf jeden Fall gesammelt werden, gem├Ą├č Art. 13 des Gesetzesdekrets. 196/2003 und gem├Ą├č den Artikeln 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016.

Sie k├Ânnen den f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:
Tel: (++39) 0322 911913
Fax: (++39) 0322 911913
E- Mail:
info@hotelbussolaorta.it

Der Verantwortliche f├╝r die Datenverarbeitung ist Patrice Tassera.

2 – Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage des Rechts auf Information, der Erf├╝llung vertraglicher Verpflichtungen oder sozialer Kontakte oder, soweit erforderlich, der Einwilligung durch freies und bewusstes Ausf├╝llen der entsprechenden Informationsfelder in den daf├╝r vorgesehenen Formularen.

Die Angabe von Daten und damit die Zustimmung zu ihrer Erhebung und Verarbeitung ist freiwillig.
Der Nutzer kann die Zustimmung verweigern und eine bereits erteilte Zustimmung jederzeit widerrufen (durch Klicken auf den Link „Cookie-Richtlinie“ am Ende der Seite oder ├╝ber die Browsereinstellungen in Bezug auf Cookies). Die Verweigerung der Zustimmung kann jedoch dazu f├╝hren, dass bestimmte Dienste nicht angeboten werden k├Ânnen und die Navigation auf der Website beeintr├Ąchtigt wird.

3 – Zweck der Verarbeitung und Modalit├Ąten

Als Verarbeitung personenbezogener Daten gilt jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgef├╝hrte Vorgang oder jede Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder einer Reihe personenbezogener Daten.
Die personenbezogenen Daten der Nutzer der Website www.hotelbussolaorta.it werden in der Art und Weise und in der Form verarbeitet, wie es die DSGVO vorschreibt, um die eigenen Funktionen der Website zu erf├╝llen, insbesondere, aber nicht ausschlie├člich, in Bezug auf die dort beschriebenen Verfahren zur Datenerfassung, Kontaktformulare, eventuelle Registrierung/Zugang zum reservierten Bereich, Newsletter-Abonnement und dergleichen.
Die Verarbeitung der von der Website gesammelten Daten dient neben den Zwecken, die mit der Erbringung des Dienstes verbunden, f├╝r diesen notwendig und f├Ârderlich sind, auch den folgenden Zwecken:

  • Verfolgung spezifischer Anfragen, die der Nutzer ├╝ber die Website und ihre Kommunikationsmittel (Kontaktformulare, Formulare zur Anforderung von Produkt- und Serviceinformationen usw.) an den f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen richtet;
  • Einholen und Best├Ątigen von Buchungsanfragen und anderen Dienstleistungen und Erbringung dieser Dienstleistung nach Wunsch
  • Eventuelles Abonnement des Newsletters (falls zutreffend) und die damit verbundene Zusendung von kommerziellen Mitteilungen und verschiedenen Informationen ├╝ber den Sektor, in dem der f├╝r die Verarbeitung Verantwortliche t├Ątig ist, mit der ausdr├╝cklichen Zustimmung des Benutzers;
  • F├╝r andere Zwecke, die mit den oben genannten zusammenh├Ąngen oder damit verbunden sind und in jedem Fall in den T├Ątigkeitsbereich der Website fallen, einschlie├člich der Geolokalisierung auf der Karte;
  • Um Daten und Informationen in ausschlie├člich aggregierter und anonymer Form zu sammeln, um das ordnungsgem├Ą├če Funktionieren der Website zu ├╝berpr├╝fen, den Online-Shop (falls zutreffend) und die Plattform sowie ihre Leistungen und Funktionen zu verbessern. Keine dieser Informationen steht im Zusammenhang mit der physischen Person, die die Website nutzt, und erm├Âglicht in keiner Weise eine Identifizierung.

Die gesammelten Daten werden mit Hilfe elektronischer oder anderweitig automatisierter, computergest├╝tzter und telematischer Instrumente oder durch manuelle Verarbeitung mit einer Logik verarbeitet, die streng an die Zwecke gebunden ist, f├╝r die die personenbezogenen Daten gesammelt wurden, und in jedem Fall ihre Sicherheit gew├Ąhrleistet. Die Daten werden so lange gespeichert, wie es unbedingt notwendig ist, um die Zwecke, f├╝r die die Daten erhoben wurden, in ├ťbereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und gesetzlichen Verpflichtungen zu erf├╝llen.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Via Panoramica, 24 I – 28016 – ORTA SAN GIULIO (No) wird ausschlie├člich von unseren Beauftragten f├╝r die Datenverarbeitung durchgef├╝hrt und wird nur auf ausdr├╝ckliche Anfrage und Anforderung an Drittunternehmen weitergegeben (siehe Absatz 5)

Der Newsletter mit werblichem Inhalt (falls vorhanden) wird dagegen direkt vom f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen bereitgestellt, indem MailUp verwendet wird, das die Daten im Auftrag des f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet und f├╝r die Verarbeitung verantwortlich ist. MailUp verwendet Web-Beacons, um das ├ľffnen einer Nachricht, die Klicks auf die in der E-Mail enthaltenen Hyperlinks, die IP-Adresse oder die Art des Browsers, mit dem die E-Mail ge├Âffnet wird, und andere ├Ąhnliche Details zu erkennen. Der Nutzer kann auch ganz einfach der weiteren Zusendung von Newslettern widersprechen, indem er auf den entsprechenden Link zum Widerruf der Einwilligung klickt, der sich in jeder E-Mail mit dem Newsletter befindet. Sobald die Einwilligung widerrufen wurde, sendet der f├╝r die Verarbeitung Verantwortliche dem Nutzer eine Nachricht, in der er den Widerruf der Einwilligung best├Ątigt.

4 – Erhobene Daten

Diese Website sammelt Benutzerdaten auf zwei Arten.

4.1 – Automatisch erfasste Daten

W├Ąhrend der Navigation auf der Website wird normalerweise eine Reihe von Informationen ├╝ber die vom Nutzer verwendeten Computersysteme erfasst. Diese sind zum Beispiel:

  • Internet-Protokoll-Adresse (IP);
  • Typ des Browsers;
  • Name des Internetdienstanbieters (ISP);
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs;
  • die Herkunft des Besuchers (Verweis) und die Ausgangsseiten;
  • m├Âglicherweise die Anzahl der Klicks und die besuchte(n) Seite(n);
  • Ger├Ątedaten.

Diese Daten werden f├╝r statistische und analytische Zwecke verwendet, und zwar ausschlie├člich in aggregierter Form. Keine dieser Informationen steht im Zusammenhang mit der physischen Person, die die Website nutzt, und erm├Âglicht in keiner Weise eine Identifizierung. Die IP-Adresse dient ausschlie├člich Sicherheitszwecken und wird nicht mit anderen Daten abgeglichen.

4.2 – Freiwillig ├╝bermittelte Daten

Die Website kann bei freiwilliger Inanspruchnahme von Diensten durch die Nutzer weitere Daten erheben, wie z. B. Kommentardienste, Kommunikation (Chat, Kontaktformulare, Versand von Newslettern) und Eink├Ąufe (Einkaufswagen). Diese sind zum Beispiel:

  • Vor- und Nachname;
  • Benutzernamen;
  • E-Mail Adresse;
  • Anschrift des Wohnsitzes;
  • Lieferadresse der Waren (falls f├╝r den Versand erforderlich);
  • soziale Profile;
  • geografische Lage.

Diese Daten werden vom Nutzer bei der Beantragung des Dienstes freiwillig zur Verf├╝gung gestellt und ausschlie├člich zum Zweck der Erbringung des angeforderten Dienstes verwendet.

Die Nutzer stellen diese Website von jeglicher Haftung f├╝r m├Âgliche Rechtsverst├Â├če frei. Es liegt in der Verantwortung des Nutzers zu pr├╝fen, ob er die Erlaubnis hat, pers├Ânliche Daten Dritter oder Inhalte, die durch nationale und internationale Vorschriften gesch├╝tzt sind, einzugeben.

5 – Weitergabe der erhobenen Daten an Dritte

Die von der Website gesammelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es handelt sich um eine legitime Anfrage einer Justizbeh├Ârde und nur in gesetzlich vorgesehenen F├Ąllen. Die Daten k├Ânnen jedoch an Dritte weitergegeben werden, wenn dies f├╝r die Erbringung einer bestimmten Leistung oder f├╝r die Durchf├╝hrung von Sicherheits- oder Optimierungspr├╝fungen der Website erforderlich ist.
Der Nutzer stimmt der ├ťbermittlung von Daten in den unten genannten F├Ąllen ausdr├╝cklich zu.

5.1 – Drittanbieter von Dienstleistungen

Diese Website kann einige personenbezogene Daten an Berater, Webagenturen und Softwareh├Ąuser f├╝r die Durchf├╝hrung von Sicherheitskontrollen oder die Optimierung der Website, an Justizbeh├Ârden im Falle einer spezifischen Anfrage, an Drittunternehmen, die im Auftrag des f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortlichen t├Ątig sind, oder an die MailUp-Plattform f├╝r den Versand von Newslettern weitergeben.
Im Falle einer Online-Zahlung geben wir die erforderlichen Zahlungsdaten an das von uns mit der Abwicklung beauftragte Kreditinstitut oder den von uns ausgew├Ąhlten Zahlungsdienstleister bzw. an den beim Kaufvorgang ausgew├Ąhlten Zahlungsdienstleister weiter.
Diese Anbieter haben nur Zugang zu den personenbezogenen Daten, die zur Erf├╝llung ihrer Aufgaben erforderlich sind.
Dieselben Lieferanten d├╝rfen dieselben Daten nicht f├╝r andere Zwecke verwenden und sind ebenfalls verpflichtet, personenbezogene Daten in ├ťbereinstimmung mit dieser Datenschutzerkl├Ąrung und den Anweisungen des f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen sowie in ├ťbereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten.

5.2 – Unternehmens├╝bertragungen

F├╝r den Fall, dass das Eigentum an der Website oder alle ihre Verm├Âgenswerte an einen Dritten ├╝bertragen werden, oder im Falle einer Fusion, eines Joint Ventures oder einer Umstrukturierung, geh├Âren die personenbezogenen Daten der Kunden selbstverst├Ąndlich zu den ├╝bertragenen Verm├Âgenswerten.

5.3 – Schutz des Unternehmens und anderer

Wir geben Konto- und andere personenbezogene Daten nur dann weiter, wenn wir ausdr├╝cklich gesetzlich dazu verpflichtet sind; um unsere Allgemeinen Nutzungs- und Verkaufsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden; um unser Eigentum oder unsere Rechte zu sch├╝tzen; und f├╝r die Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Nutzer oder anderer. Dazu geh├Ârt auch der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen, die Betrugspr├Ąvention oder Kreditrisikominderung betreiben. Dies schlie├čt selbstverst├Ąndlich nicht den Verkauf, die Weitergabe oder sonstige Offenlegung der von den Kunden erhaltenen personenbezogenen Daten zu kommerziellen Zwecken ein, was im Widerspruch zu den in dieser Datenschutzerkl├Ąrung gemachten Zusagen steht.

Ihre Daten werden unter keinen Umst├Ąnden zu Marketingzwecken an Dritte weitergegeben.

Ihre Daten werden in keiner Weise an Drittl├Ąnder au├čerhalb der EU oder an internationale Organisationen ├╝bermittelt oder auf Servern in einem Drittland gespeichert.

6 – Ort der Verarbeitung

Die von der Website gesammelten Daten werden in den R├Ąumlichkeiten des f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortlichen und im Rechenzentrum von Web Hosting verarbeitet. ARUBA Webhosting ist im Europ├Ąischen Wirtschaftsraum angesiedelt und handelt nach europ├Ąischen Standards.
ARUBA

7 – Dauer der Datenspeicherung

Die von der betroffenen Person zur Verf├╝gung gestellten Daten werden so lange gespeichert, bis sie von der betroffenen Person ausdr├╝cklich widerrufen werden, u. a. durch eine Aktion ihres Browsers, die L├Âschung von Cookies, eine per E-Mail oder Telefon an den f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen gerichtete Anfrage (siehe spezieller Absatz) oder auf andere Weise bekundet.
Die Browsing-Daten werden so lange gespeichert, wie es technisch erforderlich ist, um die Funktionen, f├╝r die sie erhoben wurden, auszuf├╝hren.

8 – Sicherheitsma├čnahmen

Der f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortliche verarbeitet die Daten der Besucher/Nutzer rechtm├Ą├čig und nach Treu und Glauben und ergreift geeignete Sicherheitsma├čnahmen, um den unbefugten Zugriff auf die Daten sowie deren Weitergabe, Ver├Ąnderung oder Vernichtung zu verhindern. Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von Informatik- und/oder Telematikinstrumenten, deren Organisationsmethoden und Logik sich streng an die angegebenen Zwecke halten.

Wir verpflichten uns, die Sicherheit Ihrer pers├Ânlichen Daten bei der ├ťbermittlung zu sch├╝tzen, indem wir Secure Sockets Layer (SSL)-Software verwenden, die die von Ihnen eingegebenen Informationen verschl├╝sselt.

Es ist wichtig, dass Sie angemessene Sicherheitsvorkehrungen gegen die unbefugte Nutzung Ihrer Zugangsdaten f├╝r die Website treffen.

9 – Rechte des Nutzers/Verarbeiters

Gem├Ą├č der Europ├Ąischen Verordnung Nr. 679/2016 (GDPR) und Art. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 30. Juni 2003, Nr. 196 kann der Benutzer in der Art und Weise und innerhalb der Grenzen, die in der geltenden Gesetzgebung vorgesehen sind, die folgenden Rechte aus├╝ben:

  • der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation aus legitimen Gr├╝nden ganz oder teilweise zu widersprechen;
  • eine Best├Ątigung ├╝ber das Vorhandensein der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen (Recht auf Auskunft);
  • seinen Ursprung kennen;
  • eine verst├Ąndliche Kommunikation erhalten;
  • Informationen ├╝ber die Logik, die Methoden und die Zwecke der Verarbeitung zu erhalten;
  • die Aktualisierung, die Berichtigung, die Erg├Ąnzung, die L├Âschung, die Umwandlung in anonyme Form und die Sperrung von Daten zu verlangen, die unter Versto├č gegen das Gesetz verarbeitet wurden, einschlie├člich Daten, die f├╝r die Zwecke, f├╝r die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind;
  • im Falle einer Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung Ihre Daten, die Sie dem f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verf├╝gung gestellt haben, in einer strukturierten, maschinenlesbaren Form und in einem Format, das ├╝blicherweise von einem elektronischen Ger├Ąt verwendet wird, auf eigene Kosten zu erhalten;
  • das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbeh├Ârde (Garante Privacy) einzureichen
    http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/4535524 );
  • sowie ganz allgemein die Aus├╝bung aller Rechte, die ihm nach den geltenden Rechtsvorschriften zustehen.

Diese Rechte k├Ânnen in der Form und unter den Bedingungen ausge├╝bt werden, die in Art. 12 der Datenschutz-Grundverordnung durch schriftliche Mitteilung an den f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen per E-Mail an
info@hotelbussolaorta.it

Die Antr├Ąge sind an den f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen oder an den Datenverarbeiter zu richten.

10 – Beanstandungen

Jede betroffene Person hat das Recht, sich gem├Ą├č Artikel 77 ff. der DSGVO bei einer Aufsichtsbeh├Ârde zu beschweren, die f├╝r den italienischen Staat im „Garante per la protezione dei dati personali“ angegeben ist.

Die Formen, Modalit├Ąten und Fristen f├╝r die Einreichung von Beschwerden sind in den geltenden nationalen Rechtsvorschriften vorgesehen und geregelt. Die Beschwerde erfolgt unbeschadet von Verwaltungs- und Gerichtsverfahren, die f├╝r den italienischen Staat alternativ bei derselben Garante oder dem zust├Ąndigen Gericht eingeleitet werden k├Ânnen.

11 – Profilierung

Die ├╝ber die Formulare ├╝bermittelten personenbezogenen Daten unterliegen NICHT dem Profiling.
Das Profiling erm├Âglicht es dem f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen, bestimmte pers├Ânliche Aspekte der betroffenen Person zu bewerten, insbesondere ihre Vorlieben, Interessen und Geschm├Ącker in Bezug auf die verkauften Produkte und die von dem f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen durchgef├╝hrten T├Ątigkeiten, um dem f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen zu erm├Âglichen, der betroffenen Person einen spezifischeren und gezielteren Verkaufsservice anzubieten, der auf ihre Bed├╝rfnisse zugeschnitten ist.

12 – Aktualisierungen

Diese Datenschutzrichtlinie wurde am 25. Mai 2018 aktualisiert.